Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

Im Herzen von St. Pauli lockt die 4-Sterne-Superior-Herberge east Hotel Hamburg  – Mitglied der Preferred Hotels – mit modernem Design Nachtschwärmer ebenso an wie klassische Citytouristen oder Kulturinteressierte.

Die „St. Pauli Eisenwerke R. Lohse & Co.“ können auf eine ziemlich bewegte Geschichte zurückblicken: einmal ausgebombt, mehrmals abgebrannt, vielfach zweckentfremdet – als Schrottplatz oder KFZ-Halle. Seit 2004 scheinen sie aber ihre endgültige Berufung gefunden zu haben. Denn seit diesem Jahr residiert hier das east Hotel Hamburg hinter einer roten Backstein-fassade und riesigen Industriefenstern.

Einblicke

Den alten Fabrik-Charme haben die Macher dabei weitgehend erhalten und mit neuen Stilelementen kombiniert. Am eindrucksvollsten ist dies im Hotelrestaurant zu bewundern. Da, wo einst die Eisenöfen glühten, brutzeln heute galizische Steaks unter einem 800°C heißen Infrarot-Grill. Außerdem wird am Bartresen erstklassiges Sushi serviert, und ein paar gemütliche Plätzchen zum Cocktailschlürfen gibt es im Galeriegeschoss auch noch. Und all das geschieht im kathedralenartigen Ambiente einer mächtigen Halle, in der geschwungene XXL-Lampen von der Decke zu tropfen scheinen und rostige Eisenträger als Relikte aus längst vergangenen Zeiten gut sichtbar bleiben. 

Stylisch

Verantwortlich für diesen Look ist US-Stararchitekt Jordan Mozer, der auch schon für das Renaissance Times Square in New York oder das Royal Hotel in Miami Beach tätig war. Was seinen Stil auszeichnet, sind die organischen, weichen Formen aus modernsten High-Tech--Materialien, die in einen harmonischen Kontrast zur rauen Geradlinigkeit der gesamten Anlage stehen. Mozers Entwürfe sind auch in den insgesamt 172 Zimmern zu bewundern – und zu bewohnen. Tipp: In den Kategorien „Aqua Medium“ und „Aqua Large“- schläft man in beheizbaren Wasserbetten – und das so himmlisch, dass man froh ist, zumindest am Wochen-ende bis 14 Uhr brunchen zu können. Mit einer Erweiterung 2019 änderte sich in den neuen Zimmern das Design: Der Hamburger Architekt Giorgio Gullotta und sein Team kreierte großzügige, luftige Zimmer mit edlen Naturmaterialien und hochwertiger Ausstattung.

Entspannungswelt

Im Bereich Sport und Wellness bietet das east Hotel Hamburg einen großzügigen Fitnessbereich mit Freihanteln, Kinesis, TechnoGym und TotalGym Geräten. Der east Body & Soul Spa lädt auf 140m² und einer ruhigen Dachterrasse zum Abschalten, Relaxen und Wohlfühlen ein. Eine 85°C heiße finnische Sauna, ein lichtdurchfluteter Ruheraum sowie Massage-, Ayurveda- und Kosmetikanwendungen von ausgebildeten Therapeuten und Wohlfühlexperten runden das Wellnessangebot ab.

 

Textquelle: Die besten Hotels in Deutschland
Herausgeber: Hallwag Kümmerly+Frey AG, CH-3322 Schönbühl-Bern und Connoisseur Circle Reiseservice GmbH, A-1070 Wien
Redaktion: Claudia Bette-Wenngatz

1. Auflage 2017

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
east Hotel Hamburg
Bewertungskategorie

Design- und Boutiquehotels

Kategorie

4 Sterne Superior

Preis

ab 124 EUR

Zimmer

172

Flughafen

Hamburg , 10 km

Interessen

Golf, Moderne Architektur/Design, Active Fitness, Swimmingpool, Konferenz/Seminar/Meeting, Weinspezialitäten, à-la-carte-Re­s­tau­rant, kostenloses Wi-Fi, Kunst im Hotel, City-Feeling, Ruhe, Beauty, Wellness/Spa, WLAN

Kontakt

east Hotel Hamburg,
Simon von Utrecht-Straße 31, D - 20359 Hamburg
Tel.: 0049 40 309930
Fax.: 0049 40 30993200

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram