Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

3. Platz: Designhotel zwischen Tradition und Moderne - das LA MAISON Hotel in Saarlouis überzeugt mit Charme und Charakter

Einst Oberverwaltungsgericht spiegelt die kernsanierte Villa mit zwei modernen Anbauten und eigener Parkanlage außen wie innen die Kultur und das Lebensgefühl von Saarlouis wider: zeitgemäß frankophil und reizvoll inszeniert. Damit positioniert sich das 4-Sterne-Superior-Haus mit 50 Zimmern und Suiten, Tagungsräumen, LOUIS restaurant, PASTIS bistro & feinkost sowie Bar-Konzept petit LOUIS als Individualist.

Hochwertige Architektur

Die historische Grande Dame hat sich mit einem geradlinigen Anbau zur Nordseite moderne Verstärkung geholt und kombiniert munter Alt und Neu auf 5.000 m² Gesamtfläche. Das Ergebnis ist ein Mix aus Historismus und moderner Formsprache, alles ein wenig angelehnt an Louis XIV, der für den Stadtnamen verantwortlich war. Der französische Einschlag zieht sich durch das ganze Haus, begegnet Gästen in der Küche genauso wie in ausgesuchten Designerstücken. Auf der anderen Seite der Design-Leiter steht der minimalistische Anbau, mit einer avantgardistischen Wendeltreppe ans Haupthaus geknüpft. Der Bogen aus Klassik hin zum Zeitgeist gelingt spielerisch. Wo einerseits stilvolle Grandezza herrscht, nimmt sich der Neubau mit seinen Aluminiumaltläden ein wenig zurück und lässt Spielraum für die (Neu-) Interpretation. Das Haus wurde mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet.

Ausgezeichnete Kulinarik

Der ehemalige Gerichtssaal mit direktem Zugang zur Park-Terrasse imponiert mit hohen Decken und stilvollem Ambiente. Das LOUIS restaurant setzt auf eine anspruchsvolle Ausstrahlung und Kulinarik unter Küchenchef Martin Stopp. Seine Menüs gestaltet der Sternekoch mit wenigen, charakterstarken Grundprodukten. Chefsommelier Robert Jankowski serviert den passenden Wein mit Fokus auf unbekannte, teils sehr traditionelle Weine und Regionen, die man trotz allem noch in Europa neu entdecken kann. Im legeren Ambiente mit insgesamt 22 Sitzplätzen hat der Gast die Wahl zwischen dem LOUIS Lunch oder einem Sieben-Gänge-Menü. Ausgezeichnet wurde die kreative Küche mit 2 Michelin Sternen.
Zum Augenschmaus gesellt sich im PASTIS Bistro der Festschmaus auf den Tellern: Unter einem Himmel voller Töpfe, die sich als Leuchten im offenen Dachstuhl entpuppen, wird kreativ frankophil gekocht und leger gegessen. Das kokette Gesamtkunstwerk wurde mit dem Bib Gourmand im Guide MICHELIN ausgezeichnet. Der gläserne Wintergarten rückt die Gäste ins Grüne und bietet nicht nur bei Öffnung der Glasflügel ein Naturschauspiel. Ein Stockwerk tiefer, im Erdgeschoss, ist PASTIS feinkost eingezogen: ein kleiner Shop mit großen Versuchungen. Hier gibt es Köstlichkeiten aus der Hotelküche in bester Manufaktur-Manier. Wein, Chutney und Confit werden von Küchenchef Martin Stopp in die Regale gefüllt. In den Themensuiten werden Gaumenfreuden wohnlich interpretiert. „Suite Chocolat“- oder „Suite Ratatouille“ sind gespickt mit gestalterischen und farblichen und Anspielungen.
Eine neue Erweiterung des Bar-Konzepts ist das petit LOUIS, der kleine Bruder des LOUIS restaurant. Serviert werden 14 kleine Kreationen in neun Gängen, die in entspannter und legerer Atmosphäre wie der Bar oder Bibliothek zu sich genommen werden können. Sommelier Robert Jankowski kümmert sich um die passende Weinbegleitung und Barchef Robin Weiss mixt im Anschluss spannende Drinks.
Für Tagungen oder private Feiern verfügt das LA MAISON hotel in seiner Villa über einen Veranstaltungsbereich, der eine ausgewogene Mischung aus Attraktivität und Funktionalität bildet. Auf der einen Seite bieten Loftfeeling oder eine Mosaik-Fliesen-Wand geistigen Freiraum, der Fokus stellt sich mittels einwandfreier Tagungstechnik ein. Im Parkgeschoss überzeugt der Veranstaltungsraum PARKBLICK als Multitalent mit einer Kapazität bis zu 60 Personen. Der Raum ist in zwei Einheiten teilbar und verfügt über ein Foyer mit begehbarem Weinschrank.

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
LA MAISON hotel
Bewertung

3. Platz - Design- und Boutiquehotels

Kategorie

4 Sterne Superior

Preis

ab 124 EUR

Zimmer

50

Flughafen

Saarbrücken , 39 km

Interessen

Ruhe, Kunst im Hotel, Weinspezialitäten, Konferenz/Seminar/Meeting, Moderne Architektur/Design, WLAN, Gourmet-Küche, Bibliothek, Park/Garten/Terrasse, Oldtimer-/Limousinen-Service, Café/Bar/Bistro, Boutique, Frühstück inklusive, Auflademöglichkeit für E-Autos

Kontakt

LA MAISON hotel,
Prälat Subtil-Ring 22, - 66740 Saarlouis
Tel.: 0049 6831 89 440 440

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram