Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

2. Platz: Nachhaltige Werte, viel Familiengefühl und bester Service: Im Sonnenalp Resort hat man sich einer klaren Philosophie verschrieben, die Connoisseure begeistert.

Hier werden die Gäste auf Händen getragen: Das 5-Sterne-Resort in den Allgäuer Alpen ist eine Urlaubsmarke, die Reisesehnsüchte erfüllt und nachhaltig wirkt. Denn auch zum 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2019 setzte das einzigartige Luxusdomizil seine einmalige Geschichte fort und hielt seinen Status als Vorreiter im alpinen Spitzentourismus aufrecht, was aufgrund der fundierten und gelebten Philosophie des in vierter Generation familiengeführten Hauses kein allzu schweres Unterfangen war.

Gastgeberqualitäten

Inmitten des malerischen Alpenpanoramas geht man hier andere Wege: Statt luxuriöser Perfektion, kühler Exklusivität und austauschbarer Anonymität steht das Traditionshotel für menschliche Qualitäten. Hier lockt die im Alltag oft vermisste Harmonie mit der Natur, mit anderen und mit sich selbst. Gleichzeitig gelten höchste Ansprüche an die Servicequalität und vor allem auch ein nachhaltiges, sozialverantwortliches Handeln: So tragen etwa zur regenerativen Energieversorgung ein Hackschnitzelheizwerk, Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerke und Hocheffizienzpumpen bei.

Es lockt das Green

In viel herrliche Berglandschaft ist der gepflegte und behutsam in die Natur integrierte 18-Loch-Meisterschaftsplatz des Resorts sowie der Golfplatz Oberallgäu eingebettet, aber auch der 6-Loch Golfplatz Gundelsberg bietet alles was das Golfer-Herz begehrt. Dass das Haus zu Recht zu den führenden Golfresorts Europas zählt, merkt man schnell: Hier wird die Leidenschaft für den Golfsport täglich neu geweckt und mit vollster Leidenschaft gelebt. Inmitten einer der malerischsten Gegenden Deutschlands kann man so frei aufspielen und die erholsame Ruhe genießen, die nur ab und zu vom leisen Klacken der Bälle unterbrochen wird. Eine ähnlich perfekte Kombination aus Sport, Erholung und Naturerlebnis wird man in dieser Form nur sehr schwer wieder finden.

Es kommt die Entspannung

Wer nach dem Sport die ultimative Entspannung sucht, wird in der Wellnesslandschaft des Sonnenalp Resorts fündig:  Seit Juli 2018 lockt der neu gestaltete Wellness-Park im Freien. Über 20 000 Quadratmeter erstreckt sich die In- und Outdoor-Wohlfühl-Oase mit verschiedenen Saunen, Fitnesscenter, mehreren Behandlungsräumen, Felsen- und Whirlpools sowie einem 30 Grad warmen Innenpool mit Sprudelliegen, Wasserfall und Massagedüsen. 11 Pools sorgen für eine beeindruckende Wasserwelt. Kleine Sonnendecks mit komfortablen Wellnessliegen, der lichtdurchflutete Quellengarten sowie das Natur-Spa für Erwachsene laden zum Entspannen ein. Die Indoor-Saunawelt wurde 2021 neugestaltet und lockt mit einer Kräutersauna, Biosauna und einer finnischen Sauna. Im Naturspa für Erwachsene laden zusätzlich eine Blockhaussauna und eine Panorama-Sauna zu abwechslungsreichen Saunarunden ein. Außerdem stehen ein Natursee und der Seerosenteich für angenehme Stunden bereit. Auf dem Yogadeck direkt am Seeufer verwöhnt ein Fitness-Team mit entspannenden Body-and-Mind-Übungen und Yoga-Sessions – ein fantastischer Blick auf die Hörnerkette inklusive.

Es wird Bestes aus der Küche gereicht

Ausgezeichneter Genuss in stilvollem Ambiente – im Restaurant Silberdistel gelingt diese Mischung ohne Anstrengung. Geadelt mit 1 Michelin-Stern und 16 Punkten von Gault&Millau, vollbringen Küchenchef Florian Wagenbach und Harald Iancic kulinarische Meisterleistungen für ihre Gäste. Von der Augsburger Innenarchitektin Evi Rupprecht gestylt, ist das markante Restaurant mit Traumblick auf die Allgäuer Alpen die erste Adresse für Gourmets. Wer lieber dem rustikalen Stil anheimfallen möchte, der ist in den acht Restaurantstuben an der richtigen Adresse. Hier locken neben regionalen Delikatessen heimische Hölzer, samtiges Hirschleder und von Allgäuer Handwerkern handgefertigtes Mobiliar. In Fässlers Grillstube darf man den Köchen bei der Zubereitung von Steaks über die Schulter schauen. Im Pool-Restaurant Annás mitten im romantischen Quellengarten genießt man Kaffee und Kuchen sowie leichte Snacks.

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Sonnenalp Resort
Bewertung

2. Platz - Hotels für Aktive

Kategorie

5 Sterne Superior

Preis

294 - 815 EUR

Zimmer

218

Flughafen

Memmingen , 70 km

Interessen

Golf, Tennis, Wintersport, Radsport, Wandern/Bergsteigen, Wassersport, Wellness/Spa, Beauty, Medical Wellness, Familie, Kunst im Hotel, à-la-carte-Re­s­tau­rant, Weinspezialitäten, Familienbetrieb, Konferenz/Seminar/Meeting, Swimmingpool, Active Fitness, Moderne Architektur/Design, WLAN, Gourmet-Küche, ökologischer Schwerpunkt, Hochzeit, Bibliothek, Tiefgarage, Park/Garten/Terrasse, Frühstücksbuffet, in den Bergen, Kino, Yoga/Pilates, Sauna, Oldtimer-/Limousinen-Service, Friseur-Service, Clubraum, Café/Bar/Bistro, Kinderbetreuung, Autovermietung, Massage, Bowling, Reiten, haustierfreundlich, Schiverleih, Jacuzzi, Fahrradverleih, Boutique, Brötchenservice/Frühstückskorb, Aktivurlaub, Detox, Kletterwand, Frühstück inklusive, Indoor-Kinderbereich, Kinderspielplatz, Mountainbiken, Nordic-Walking, Kulturprogramm, Auflademöglichkeit für E-Autos, Shuttle-Service, 24h Roomservice, Spa, Indoor-Pool, Outdoor-Pool

Kontakt

Sonnenalp Resort,
Sonnenalp 1, - 87527 Ofterschwang
Tel.: 0049 8321 2720

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram