Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

2. Platz: Im Gourmet-Olymp: Im The Ritz-Carlton, Wolfsburg trifft deutsche Technologie auf hochprämierte Küchenkunst.

Nur einen Schalthebel weit entfernt von der Volkswagen Arena, liegt das The Ritz-Carlton in Wolfsburg. Das macht das 5-Sterne-Superior Hotel zum Zentrum von zunftbezogenen Meetings rund um das Thema Mobilität, aber auch Genießer profitieren vom designaffinen Hotel: Die ausgezeichnete Küche wird von 3 Michelin-Sternen geziert. Bereits zum neunten Mal in Folge erhielt das Restaurant AQUA die begehrten Sterne und gehört damit zum exklusiven Kreis der zehn Restaurants in Deutschland, die mit der höchsten Auszeichnung des Michelin geehrt wurden. Das zeigt, mit wieviel Motivation und Hingabe Chefkoch Sven Elverfeld arbeitet. Das Zusammenspiel verschiedener Garmethoden und geschickt dosierter Techniken, basierend auf der klassischen Küche, ergeben ein harmonisches Genusserlebnis. Dabei schwört Elverfeld nicht nur auf Top-Qualität der Zutaten, sondern auch auf einen ausgeprägten Regionsbezug der Produkte, die er bevorzugt von deutschen sowie ausgewählten europäischen Lieferanten bezieht. Dazu passend vermittelt das Ambiente des Restaurants pures Design: Ein eigener Zen-Garten und gewebte Metallvorhänge machen das Restaurant zum Hingucker.

Und noch mehr Kochkünste

Das Restaurant Terra verspricht vielfältige, neue Genusserlebnisse, Küchenchef Tino Wernecke hält das Versprechen ein. Seine Küche legt den Fokus auf die Ursprünglichkeit des Geschmacks, auf eine gesunde und nachhaltige Zubereitung und lokale Produzenten. Fisch- und Fleischgerichte, vegetarische und vegane Speisen werden angeboten und sind Hauptakteure des Terra-Menüs. Ausgesuchte, biodynamische Weine finden sich zudem auf der Weinkarte des Restaurants, deren Fokus auf deutschen Weinen und der alten Welt liegt. Gäste speisen im weitläufigen, modernen Designambiente mit Glasfronten, die vom Boden bis zur Decke die Sicht auf die Autostadt freigeben.
Am Abend sorgt Newman’s Bar für Longdrinks im intimen Ambiente. Der legendäre Afternoon-Tea des The Ritz-Carlton wird in der schicken Lobby Lounge angeboten. Vor dem offenen Kamin mit Blick auf das Hafenbecken und das denkmalgeschützte Volkswagen Kraftwerk findet sich der perfekte Platz zum Ausspannen. Und an Sommertagen darf man auf den Terrassen Kaffee und Kuchen genießen.

Und noch mehr Kunst

Über 600 Kunstwerke prägen das Hotel, ebenso wie die modern-klassische Ausstattung von Elliott Barnes. Die 170 Zimmer und Suiten sind ebenso gehalten: Beheizte Natursteinfußböden in Bad und Flur, integrierte Dampfbäder und Multifunktionstische, die für Meeting und Leisure gleichermaßen geeignet sind. Die Aussicht durch die Panoramafenster ist dem Thema geschuldet: Hier und überall im Hotel konzentriert sich der Fokus auf die Autostadt und das Volkswagen-Kraftwerk.

 

Textquelle: Die besten Hotels in Deutschland
Herausgeber: Hallwag Kümmerly+Frey AG, CH-3322 Schönbühl-Bern und Connoisseur Circle Reiseservice GmbH, A-1070 Wien
Redaktion: Claudia Bette-Wenngatz

1. Auflage 2017

 

 

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
The Ritz-Carlton, Wolfsburg
Bewertung

2. Platz - Gourmethotels

Kategorie

5 Sterne Superior

Zimmer

174

Flughafen

Hannover , 80 km

Interessen

Wellness/Spa, WLAN, Moderne Architektur/Design, Active Fitness, Swimmingpool, Konferenz/Seminar/Meeting, Weinspezialitäten, à-la-carte-Re­s­tau­rant, kostenloses Wi-Fi, City-Feeling, Familie, Beauty, Gourmet-Küche

Kontakt

The Ritz-Carlton, Wolfsburg,
Parkstraße 1, D - 38440 Wolfsburg
Tel.: 0049 5361 607 000
Fax.: 0049 5361 608 000

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram